die nächste Spiele:

#dieErste

Spiel-Nr.: 800 045                            
Datum:

12.11.2017

Gegner:

DJK Westf. Welper 2

Ort:

Sportzentrum Nord

#dieZweite

Spiel-Nr.: 800 038                                          
Datum:

21.10.2017

Gegner: SV Teutonia Riemke 4
Ort: Bochum - Riemke

A-Jugend

Spiel-Nr.: KK mA 025                                          
Datum:

12.11.2017

Gegner: HSV Herbede 2
Ort: Sportzentrum Nord

die letzten Spiele:

#dieErste

Spiel-Nr.: 800 038                           
Datum:

15.10.2017

Gegner:

Bochumer HC

Ergebnis:

30:26 - Niederlage

#dieZweite

Spiel-Nr.: 800 031                                          
Datum:

08.10.2017

Gegner: Ruhrbogen Hattingen 3
Ergebnis: 32:7 - Sieg

A-Jugend

Spiel-Nr.: KK mA 021                                          
Datum:

14.10.2017

Gegner: TV Dülmen
Ergebnis: 8:26 - Sieg


aktuelles


Der Termin für unsere diesjährige Jahreshauptversammlung als auch für unseren Jugendtag 2017 stehen fest.

Details dazu findet ihr in der jeweiligen Agenda.






Erste Niederlage für den WHV

Hier der Online-Artikel der Waltroper Zeitung:

 

WALTROP. Auch für den Waltroper Handballverein wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Der Aufsteiger zur Kreisliga musste nach zwei Siegen jetzt erstmals die Halle als Verlierer verlassen.

 

Beim VfL Gladbeck III kassierte das Team von Trainer Björn Peters eine 23:28 (12:13)-Niederlage. "Eigentlich unnötig", befand Keeper Felix Trümper.

Wechselnde Führungen
In der ersten Halbzeit lieferten sich die beiden Teams ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Mal führte Gladbeck, dann wieder der WHV. Mitte der ersten Halbzeit hatten die Waltroper mit 9:7 den größten Vorsprung der ersten 30 Minuten herausgeworfen. Dann ging es mit einem knappen 13:12 für die Hausherren in die Pause.

Spannend bis Mitte der zweiten Halbzeit
Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich am Geschehen lange Zeit gar nichts. Die letzte Zwei-Tore-Führung für den WHV gab es in der 37. Minute, da führte die Peters-Sieben mit 17:15. Doch danach kippte das Spiel. Bis zur 47. Minute hatte sich Gladbeck wieder in Führung "geschlichen" (21:20). In den folgenden acht Minuten lief bei dem jungen Waltroper Team nichts zusammen und Gladbeck erzielte fünf Treffer in Folge. Die Entscheidung, denn in der verbleibenden Zeit schaffte es der WHV nicht mehr an den Gastgber heranzukommen.

 

Quelle: Waltroper-Zeitung






R U M S ! ! !

 

Der Aufsteiger setzt ein dickes Ausrufezeichen und gewinnt hochverdient mit 19:30 (9:12) in Olfen. Wir genießen jetzt den Sieg und freuen uns auf die nächste Aufgabe. Danke an die zahlreich mitgereisten Fans, ihr seid SPITZE! 
#dieerste #kreisliga #auswärtssieg #derbysieg


Prost!

 

#dieErste gewinnt im Pokal mit 36:13 gegen CVJM Gelsenkirchen Handball und steht in der zweiten Pokalrunde.

 

Schönen Sonntag euch allen!


Auch während dieser Saisonvorbereitung lassen wir es uns nicht nehmen, uns selbst zu feiern - nicht, dass der Aufstieg von #dieErste Grund genug wäre - über Facebook und unsere App habt ihr vielleicht schon ein paar Bilder gesehen, hier aber nochmal in Ruhe:


Liebe Freunde,
heute war für uns ein ganz besonderer Tag - für #Ailton sowieso 🙈

Natürlich haben wir es uns nicht entgehen lassen und haben den Veria Grill direkt beschlagnahmt!

Nachdem sie nach 4 Wochen Renovierungsarbeiten und Feinschliff heute ihre Neueröffnung gefeiert haben, nutzten wir die Gelegenheit und haben unserem leckersten Sponsor ein kleines Präsent gebracht!

Auf die nächsten Jahre; sowohl auf gute Zusammenarbeit als auch auf das beste Gyros in NRW 😃


follow us!

like us!

share us!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0